Schulgebühren

Schulgeld

Das Schulgeld gestalten wir fair und überschaubar. Im Schulgeld sind Bücher und die dazugehörigen Arbeitshefte mit inbegriffen. Schreibhefte müssen selbst gekauft werden.

Bei der Anmeldung wird eine einmalige Pauschale von € 70 fällig.

In begründeten Einzelfällen kann der Schulträger einen Zuschuss gewähren.

Tipp: Schulgeld/Bildungskosten sind steuerlich absetzbar!

Elternhilfe – Ihre Unterstützung

Auf Grund unseres niedrigen Schulgeldes sind wir auf die Unterstützung aller Eltern angewiesen. Jedes Elternpaar soll im Jahr 40 Arbeitsstunden erbringen (20 Stunden bei Alleinerziehenden). Eltern, die ebenfalls Kinder an der Realschule oder dem Gymnasium haben, können die Stunden aufteilen. Mehrere Kinder bedeuten keine Verdopplung der Stunden. Dies geschieht in AGs, Aufsichten, Leseförderung, dem Schulgarten und vielem mehr (z.B. Frühstücksverkauf, Essensausgabe, Unterstützung bei der Hausaufgabenbetreuung, Begleitung bei Schulveranstaltungen oder Ausflügen, Mithilfe im Außenbereich der Schule etc.). Vier bis fünf Wochenend-Putztermine sind obligatorisch. Viele Eltern berichten, dass diese Stunden schnell aufgebraucht sind – Helfen macht Freude!

Anzahl der Kinder, die zeitgleich auf der Grundschule sindBetrag pro Kind/Monat
1. Kind€ 130
2. Kind€ 90
3. Kind€ 60
4. Kind und mehr€ 0

Spenden

Die Markus-Schule ist eine staatlich anerkannte Ersatzschule. Wir tragen den Titel der „Bekenntnis-Schule“ (siehe GG, Art. 7) , was heißt, dass es uns geben darf, weil wir ein bestimmtes Bekenntnis (christlich, entsprechend der Evangelischen Allianz Deutschland) in der Schule leben wollen. Die Refinanzierung durch Fördermittel des Landes-Baden-Württemberg decken ca. 80% der entstehenden Kosten. Die übrigen 20% der Kosten muss die Schule selbst erwirtschaften: Schulgeld, Elternstunden, effektive Deputatsstrukturen und Spenden. Durch die gesetzliche Deckelung des Schulgeldes in BaWü  sind wir als Schule auf Spenden angewiesen. Ohne diese sind viele Sonderprojekte wie etwa Spielgeräte, mediale Ausstattung, Schulgarten und Ausflüge) nicht möglich.

Wir freuen uns über jede Spende, handwerkliche und sonstige Leistung und danken allen Unterstützern im Voraus!

Allgemeine Geldspenden bitte an:

Markus-Schule
IBAN: DE57 6725 0020 0006 2171 68
BIC: SOLADES1HDB

Vermerk: Vorname, Nachname, Adresse und Spendenzweck

 

Projektbezogene Geldspenden an den Freundeskreis bitte an:

Freundeskreis der Markus-Schule (Grundschule)
DE15672500200006078923 (zum Kopieren)
BIC: SOLADES1HDB

Vermerk: Vorname, Nachname, Adresse und Spendenzweck

 

Sachspenden (mit vorheriger Absprache mit der Schulleitung) bitte an:

Markus-Schule, St. Leoner Straße 8, 68809 Neulußheim

Hinweis: Wenn Sie eine Sachspendenbescheinigung benötigen, reichen Sie bitte einen Nachweis über den realen Wert der Sachspende bei Übergabe ein. Bitte legen Sie Ihren vollständigen Namen samt Adresse der Spende bei.

Spendenbescheinigungen: kommen bis Ende März per Post an den Empfänger. Ohne Adresse und Namen kann die Verwaltung keine Bescheinigungen ausstellen.